Portalthemen

Schnelleinstieg der Portalthemen

    Aktuelle Wasserstände

    Informieren Sie sich zu aktuellen Wasserständen, Durchflüssen und Vorhersagen.

    Zur Pegelkarte
    Hauptinhalt

    Hochwasserwarnungen

    Hochwasserfrühwarnung

    Wetterwarnungen

    Es gibt unterschiedliche Warnungen vor der Naturgefahr »Hochwasser«. Hochwasser kann sehr lokal (in einzelnen Ortsteilen beispielsweise), regional (in kleineren Bächen und Flüssen) oder überregional (wie beim Hochwasser 2013 oder 2002) auftreten.

    Für die Warnung vor einer überregionalen Hoch­wasser­gefährdung nutzen Sie die Hoch­wasser­warnungen des Landes­hoch­wasser­zentrums, welche auf beobachteten Wasserständen an den Hoch­wasser­melde­pegeln sowie hydrologischen Vorhersagen basieren.

    Für die Warnungen vor regionalem Hochwasser eignet sich die Hochwasserfrühwarnung des Landes­hoch­wasser­zentrums. Die Frühwarnung bietet eine ungefähre Abschätzung der zu erwartenden Hoch­wasser­gefährdung für bis zu 24 Stunden im Voraus.

    Lokale Hochwasser können sich sehr rasch in Folge von Starkregen entwickeln und sind sehr schwer hinsichtlich Ort und Eintrittszeit vorhersagbar. Nutzen Sie für die Warnung vor solchen Ereignissen zuvorderst die Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdiensts.

    Film »Hochwasseralarm in Sachsen«

    Erklärfilm Hochwasserfrühwarnsystem

    Aktuelle Niederschläge

    Talsperrenmeldezentrale

    Hydrologische Daten

    Karten zum Hochwasser

    Wochen- und Monats­berichte

    Hochwasser – Was tun?

    Häufig gestellte Fragen

    App »Meine Pegel«

    Hochwasser-Apps

    Infos aufs Smartphone

    Weitere Info-Kanäle

    Per Telefon

    Videotext

    RSS-Feeds

    Dort, wo RSS-Feeds im LHWZ-Webportal angeboten werden, finden Sie ein ent­sprechendes Symbol oben rechts auf den Webseiten.

    Für HWNAD-Teilnehmer

    Bestätigungs­möglichkeiten für Hoch­wasser­nachrichten

    HWIMS-Webportal für registrierte Nutzer

    Details zum HWNAD

    LHWZ Direkt

    LHWZ-Melde­zentrale

    In der LHWZ-Melde­zentrale laufen alle Fäden zusammen – 365 Tage im Jahr besetzt, haben wir die hydrologische Lage in Sachsen stets im Blick!

    Telefon: 0351 8928-4563

    Telefax: 0351 8928-4564

    E-Mail: LHWZ.LfULG­@smul.sachsen.de

    Pressesprecherin

    Karin Bernhardt

    Telefon: 0351 2612-9002

    E-Mail: Karin.Bernhardt­@smul.sachsen.de

    zurück zum Seitenanfang