Länderinformationssystem Anlagen (LIS-A)
  1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Länderinformationssystem Anlagen (LIS-A)

Im Länderinformationssystem Anlagen (LIS-A) werden Informationen zu genehmigungsbedürftigen und nicht genehmigungsbedürftigen Anlagen erfasst, zum Beispiel:
  • festgelegte Grenzwerte,
  • gemessene Emissionen oder Immissionen,
  • durchgeführte Anlagenüberwachungen,
  • Inspektionen nach Störfallverordnung,
  • Nachbarschaftsbeschwerden,
  • Daten zu durchgeführten Gen.-Verfahren bzw. Anzeigen nach BImSchG.
Die Zusammenführung der Datenbestände und die Durchführung landesweiter Auswertungen erfolgt in regelmäßigen Abständen im Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie.

Marginalspalte

Bild: Zugang AIS-I

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 52: Anlagenbezogener Immissionsschutz, Lärm

Peter Gamer

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Bärbel Alex