Hauptinhalt

Kommunen – Während des Hochwassers

© Pixabay-Lizenz (User: Hermann)

Das kommunale Krisenmanagement bei Hochwasser soll die akuten Gefahren im Hochwasserfall für Leben und Gesundheit von Menschen und Tieren, für die Umwelt und für die lebensnotwendige Versorgung der Bevölkerung abwenden. Im Hochwasserfall gilt es für die Kommunen, die im Vorfeld erstellten Alarm- und Einsatzpläne umzusetzen. Die Katastrophenschutzbehörden arbeiten dabei eng mit den Verantwortlichen in den Kommunen zusammen.

Grundsätzlich sind in Sachsen die Kommunen für die Warnung und Information der Bürgerinnen und Bürger im Hochwasserfall zuständig. Sie sollten weiterhin auf Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen oder Vereinen antworten. Städte und Gemeinden sollten jedoch nur Informationen herausgeben, die sie selbst überprüfen können. Aussagen, die Panik erzeugen könnten, sollten unbedingt vermieden werden.

Bürgerinnen und Bürger finden vielfältige nützliche Informationsangebote, welche mit aktuellen Daten zur Hochwasserlage versorgt werden. Dabei verfolgt der Freistaat Sachsen das Ziel, alle relevanten Informationen in allen Angeboten bereitzustellen. So finden sich die Pegeldaten und Hochwasserwarnungen des Landeshochwasserzentrums (LHWZ) unter anderem in den folgenden Portalen und Apps:

Hochwasserportale und Hochwasser-Apps

Haben Sie noch Fragen?

Ansprechpartner Hochwasserrisikomanagement:

Direkter Ansprechpartner für die Kommunen zu den Fragen des Hoch­wasser­risiko­managements für Gewässer zweiter Ordnung sind die jeweils zuständigen Unteren Wasserbehörden. Für Fragen der Förderung von Maßnahmen zur Verbesserung des Hoch­wasser­risiko­managements ist die Landesdirektion Sachsen zuständig. Die Zuständigkeit für Gewässer erster Ordnung liegt bei der Landestalsperrenverwaltung.

Ansprechpartner zum Hochwassernachrichten- und Alarmdienst:

Uwe Büttner

Telefon: 0351 8928-4512

E-Mail: Uwe.Buettner@smul.sachsen.de

Ansprechpartner für HWNAD-Informationsempfänger:

Holm Reinhardt

Telefon: 0351 8928-4503

E-Mail: Holm.Reinhardt@smul.sachsen.de

zurück zum Seitenanfang