1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Aktuelles

EU-Projekt GeoPLASMA-CE

EU-Projekt GeoPLASMA-CE

Mit dem Projekt GeoPLASMA-CE (Shallow Geothermal Energy PLanning, ASsessment and MApping Strategies in Central Europe) werden erstmals Methoden entwickelt, die eine länderübergreifende einheitliche Bewertung und Darstellung der geothermischen Potenziale und Risiken in urbanen und regionalen Bereichen ermöglichen. Das durch das EU-Programm Interreg Central Europe geförderte Programm bündelt mit insgesamt elf Partnern unter der Leitung der Geologischen Bundesanstalt Wien die Kompetenzen der oberflächennahen Geothermie aus sechs europäischen Partnerländern. Der Test der gemeinsam entwickelten Technologien wird für Sachsen durch das LfULG mit dem tschechischen geologischen Dienst in einem grenzüberschreitenden Pilotgebiet im Vogtland und Nordwestböhmen mit seiner Bäderregion erfolgen.

Marginalspalte

Bild: Themenillustration Geothermie

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Karina Hofmann

  • TelefonTelefon: (03731) 294-1409
  • TelefaxTelefax: (03731) 294-1099
  • E-MailE-Mail