1. Navigation
  2. Inhalt
Illustration der Startseite des Projektes NEYMO mit den Logos der Projektpartner
Inhalt

NEYMO

Das Wasser ist ein freundliches Element für den, der damit bekannt ist und es zu behandeln weiß. (Goethe, Wahlverwandtschaft)

Das Projekt NEYMO stellt sich den Herausforderungen der grenzübergreifenden Analyse und Modellierung des Klimas und Wasserhaushalts im Einzugsgebiet der Lausitzer Neiße. Das Projekt leistet wesentliche Beiträge zur Beantwortung folgender Fragestellungen:

  • Wieviel Wasser wird an der Lausitzer Neiße benötigt?
  • Wieviel Wasser ist unter bestimmten Bedingungen zu erwarten?
  • Was bedeutet die veränderte Wasserverfügbarkeit für die Nutzer?
  • Welche Maßnahmen können zum Schutz der Wasserressourcen durchgeführt werden?

Das Wasser richtet sich nicht nach Ländergrenzen. Es bahnt sich seinen eigenen Weg.

Förderlogos Projekt NEYMO

Marginalspalte

Sprache

bld_Startseite de_Sprachumschalter

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 44: Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie

Karin Kuhn

Institut für Meteorologie und Wasserwirtschaft Wroclaw

Mariusz Adynkiewicz-Piragas

NEYMO APP

Smartphone APP NEYMO

verfügbar für:

Android

 iOS

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Fragebogen bitte schicken an: karin.kuhn@smul.sachsen.de