1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Gefahrenhinweiskarte Sachsen

Die Gefahrenhinweiskarte Sachsen besteht aus zwei Kartenteilen, einer Schadenpotenzialkarte, welche die möglichen Schäden bei einem Extremhochwasser aufzeigt sowie einer Überschwemmungskarte im Maßstab 1:100.000 für die Gewässer 1. Ordnung und der Elbe in Sachsen.

Auf der Überschwemmungskarte werden neben den Überschwemmungsflächen für das einhundertjährliche Hochwasser auch die Intensität anhand von Wassertiefe und spezifischem Abfluss für ein Extremhochwasser wiedergegeben. Die Berechnung der Überschwemmungsflächen erfolgte ohne die Berücksichtigung der Wirkung vorhandener Hochwasserschutzeinrichtungen, wie Talsperren, Deiche oder Polder.

Die Schadenpotenzialdarstellung zeigt die möglichen Vermögensschäden auf den von einem Extremhochwasser potentiell betroffenen Flächen. Unterschieden werden die Nutzungsart sowie das Niveau der Schädigung in €/m².

Zur Verdeutlichung einer besonderen Gefährdungslage wurden auch Punkte mit besonderem Risiko erhoben und dargestellt. Das Augenmerk lag dabei auf Anlagen, die selber ein erhebliches Schadenpotenzial haben und von denen unter Umständen zusätzlich ein erhebliches Schadenpotenzial ausgeht.

Die Gefahrenhinweiskarte Sachsen liegt in Form eines gedruckten Kartenwerkes (Atlas) im Format DIN A3 und als CDROM vor. Weiterhin ist es möglich, auf der Informationsplattform Hochwasserschutz des LHWZ sich die Ergebnisse in der Interaktiven Gefahrenhinweiskarte anzusehen.

Karte: Blattschnittübersicht Gefahrenhinweiskarte Sachsen

Karte: Blattschnittübersicht Gefahrenhinweiskarte Sachsen

Die Schadenpotenzialkarten und Überschwemmungskarten sind Grundlage für:
  • die Prioritätensetzung und Mitteleinsatzplanung,
  • die Notfallplanung (Katastrophenhilfsplanung),
  • das Freihalten von Überflutungsflächen,
  • die Erstellung von großmaßstäblichen Gefahrenkarten (1:5.000, 1:10.000) in besonders gefährdeten Gebieten sowie für
  • die zweckmäßige Anpassung der Nutzungen auf der Stufe von Landesentwicklungsplanung und Regionalplanung.
Karte: Ausschnitt Schadenpotenzialkarte

Karte: Ausschnitt Schadenpotenzialkarte

Karte: Ausschnitt Überschwemmungskarte

Karte: Ausschnitt Überschwemmungskarte

Marginalspalte

Kontakt

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 45: Landeshochwasserzentrum, Gewässerkunde

LHWZ

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 45: Landeshochwasserzentrum, Gewässerkunde

Rainer Elze

Weitere Informationen