1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Portal-Illustration: Wasser
Inhalt

Wasser – Lebensgrundlage, Ressource, Naturgewalt

Wasser ist die Voraussetzung für unsere Existenz: ohne Wasser kein Leben. Das Wasser birgt darüber hinaus ein hohes Nutzungspotential, zum Beispiel zur Energiegewinnung oder für den Tourismus. Doch es wird auch gefährlich, wenn es als Naturgewalt nicht beherrschbar ist.

Der Mensch greift in den natürlichen Wasserhaushalt ein und verändert Wasserwege, Wassermengen, Wasserqualität. Die teilweise gravierenden Folgen solcher Eingriffe als auch die schon spürbaren und die prognostizierten Auswirkungen globaler und regionaler Klimaveränderung bestimmen heute wasserpolitische Entscheidungen.

Im Freistaat Sachsen wurden in den letzten Jahren deutliche Erfolge dabei erzielt, den Zustand der Gewässer zu verbessern beziehungsweise zu stabilisieren und gleichzeitig die Nutzungsanforderungen zu sichern.

Dieses Portal stellt Ihnen Informationen und Daten zu Themen der Wasserwirtschaft, zum Gewässerschutz und zum Hochwasserschutz im Freistaat Sachsen zur Verfügung.

Aktuelles und Veranstaltungen

Naturgefahren in Sachsen – Ursachen und Vorsorge

Naturgefahren in Sachsen – Ursachen und Vorsorge

Durch Beobachtungen und Messungen, durch Prognosen und Warnungen helfen wir die Auswirkungen von Naturgefahren in Sachsen zu mindern.

Aktueller Wochenbericht zum Wasserhaushalt LfULG

Aktueller Wochenbericht zum Wasserhaushalt

Aktueller Wochenbericht zum Wasserhaushalt in Sachsen mit Analysen und Prognosen der meteorologisch-hydrologischen Situation des Landeshochwasserzentrums:

Aktuelle Ergebnisse zum Niedrigwasser (BfUL)

Aktuelle Ergebnisse zum Niedrigwasser

Aktuelle Ergebnisse der Sonderuntersuchungen im Rahmen des Niedrigwasser-Messprogrammes in der Elbe:

1. Sächsischer Hochwasserschutztag 2018 in Bad Schandau

In Sachsen wird es in diesem Jahr erstmals einen Hochwasserschutztag geben. Fünf Jahre nach dem letzten verheerenden Hochwasser vom Juni 2013 soll der Tag Anlass sein, an die bestehenden Gefahren zu erinnern, Vorkehrungen für den Hochwasserschutz vorzustellen, Abläufe zu üben - zum Beispiel beim Aufbau mobiler Hochwasserschutzanlagen oder auch nur beim sachgerechten Füllen und Stapeln von Sandsäcken. Darüber hinaus soll der Tag Gelegenheit für den direkten Austausch zwischen Fachleuten, sachkompetenten Ansprechpartnern und Bürgern sein. Auch in sächsischen Schulen sind Veranstaltungen angedacht.

Gewässerforum 2018

Gewässerforum 2018

Das LfULG lädt alle Interessierten zum diesjährigen Gewässerforum ein. Die Veranstaltung findet am 29. Mai in Dresden statt. Im diesjährigen Forum diskutieren Fachleute aus Behörden, Verbänden und Ingenieurbüros aktuelle Themen auf dem Weg zu guten Gewässern in Sachsen. Dabei soll insbesondere geklärt werden, worauf bei Maßnahmen zur Verbesserung des Zustands geachtet werden muss.

Hochwasserfrühwarnung für kleine Einzugsgebiete

Hochwasserfrühwarnung für kleine Einzugsgebiete

System warnt vor Hochwasser infolge von Starkregen

Nutzerumfrage INGE

Nutzerumfrage INGE

Das seit 2006 vom Landeshochwasserzentrum entwickelte Hochwasserrisikomanagementsystem INGE (Interaktive Gefahrenkarte für den Hochwasserschutz) ist ein auf kommunale Ziele ausgerichtetes Managementsystem zur Hochwasserabwehr. Diese Software steht vor der Weiterentwicklung im Rahmen des EU-Projektes STRIMA II auf dem Prüfstand. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Erfahrungen in folgender Umfrage:

Für saubere Gewässer in Sachsen - Eine gemeinsame Sache

Für saubere Gewässer in Sachsen - Eine gemeinsame Sache

Saubere Bäche und Seen sind nicht nur für Pflanzen und Tiere wichtig. Auch die Menschen profitieren davon. Dies wird anhand verschiedenster Beispiele verdeutlicht. In weiteren Kapiteln werden die gesetzlichen Vorgaben, die sächsischen Bemühungen zum Gewässerschutz und der bisher erreichte Stand beschrieben. Mitmachtipps für alle Bürger sowie ein Wandervorschlag entlang einer der wenigen naturnahen Bäche in Sachsen runden die Broschüre ab.

Vorkaufsrecht nach § 99a WHG: Umsetzung in Sachsen

Vorkaufsrecht nach § 99a WHG: Umsetzung in Sachsen

Seit 5. Januar 2018 steht den Ländern ein Vorkaufsrecht an Grundstücken zu, die für Maßnahmen des Hochwasser- oder Küstenschutzes benötigt werden. Der Freistaat Sachsen hat Vorkehrungen getroffen, um den Verfahrensaufwand für alle Beteiligten auf ein Minimum zu reduzieren.

Wasserentnahmeabgabe für Wasserkraftanlagen

Förderbedingungen der Abwasserbeseitigung in öffentlicher Trägerschaft verbessert (10.05.2013)

Förderbedingungen der Abwasserbeseitigung in öffentlicher Trägerschaft verbessert (10.05.2013)

Förderrichtlinie Siedlungswasserwirtschaft - RL SWW/2009

Wasserhaushaltsportal Sachsen Wasserhaushaltsportal

Wasserhaushaltsportal Sachsen

Ab sofort stehen aktuelle Wasserhaushaltsdaten, z. B. Niederschlag, Verdunstung, Direkt- und Grundwasserabfluss für Sachsen zur Verfügung.

Film »Hochwasseralarm in Sachsen« Film »Hochwasseralarm in Sachsen«

Film »Hochwasseralarm in Sachsen«

Seit Stunden regnet es über Sachsen - wie werden Betroffene vor Hochwasser gewarnt? Wie können sie sich schützen? Was bedeuten die vier Warnstufen? Bewegende Bilder geben Antworten auf diese Fragen.

Hochwasserschutz: Vorschläge zur Optimierung des bestehenden Melde- und Warnsystems

Hochwasserschutz: Vorschläge zur Optimierung des bestehenden Melde- und Warnsystems

Bekanntmachung über den Vollzug der SächsSchAVO

Bekanntmachung über den Vollzug der SächsSchAVO

Themen

Wasser-Online Teaser Wasser-Online

Wasser-Online

Wasser-Online gibt einen schnellen Überblick über die aktuelle Situation an oberirdischen Gewässern, zu Grundwasserstand, Niederschlägen und Tal-sperrenbewirtschaftung - notwendig für die zeitnahe Bewertung und Reaktion in Gefahrensituationen.

Recht und Grundsätze, Wissenswertes

Recht und Grundsätze, Wissenswertes

In diesem Bereich sind die gesetzlichen Grundlagen für die Nutzung und den Schutz der Gewässer in Sachsen erläutert. Darüber hinaus finden Sie hier relevante Publikationen und Kartenmaterial.

  • Landeshochwasserzentrum
  • Hochwasserschutz

    Hochwasserschutz

    Hochwasserschutzmaßnahmen und -konzepten, Handlungsempfehlungen, rechtliche Hinweise und Verweise auf Karten zum Thema Hochwasser.

    Europäische Wasserrahmenrichtlinie (WRRL)

    Europäische Wasserrahmenrichtlinie (WRRL)

    Alle Informationen zur ersten europäische Richtlinie, die einen umfassenden und kohärenten Schutz für das Gut Wasser vorsieht, befinden sich in diesem Bereich.

    Oberirdische Gewässer

    Oberirdische Gewässer

    Daten zu Oberflächengewässern in Sachsen werden kontinuierlich erfasst, gesammelt und aufbereitet. Anhand dieser Daten können Rückschlüsse über die chemische und biologische Beschaffenheit von Fließ- und Standgewässern getroffen werden.

    Grundwasser

    Grundwasser

    Schwerpunkt dieses Bereiches bilden der vorsorgende Grundwasserschutz mit der Grundwasserbeobachtung und der -bewirtschaftung sowie die Beobachtung und Überwachung diffuser Belastungen

    Gebietsbezogener Gewässerschutz

    Gebietsbezogener Gewässerschutz

    In diesem Bereich wird erläutert, was ein Wasserschutzgebiet ist und welche Maßnahmen unternommen werden, um Wasserschutzgebiete zu schützen.

    Anlagen- und produktbezogener Gewässerschutz

    Anlagen- und produktbezogener Gewässerschutz

    Hier finden Sie Informationen rund um den vorbeugenden Schutz der Gewässer vor wassergefährdenden Stoffen aus Anlagen und Produkten.

    Wasserversorgung

    Wasserversorgung

    Informationen zur Struktur der öffentlichen Wasserversorgung in Sachsen, zum Anschlussgrad und zum Wasserverbrauch

    Abwasserbeseitigung

    Abwasserbeseitigung

    Konzeptionen, Berichte und Informationen zum Stand und zu Perspektiven der kommunalen und industriell-gewerblichen Abwasserbeseitigung

    Wasserbau

    Wasserbau

    Ein Schwerpunkt dieses Gebietes ist die Überwachung der Talsperren, Wasserspeicher und Hochwasserrückhaltebecken in Sachsen.

    Forschung / Projekte

    Forschung / Projekte

    Forschungsprojekte an denen das LfULG teilnimmt oder unter dessen Federführung steht.

    Digitales Wasserbuch

    Digitales Wasserbuch

    Amtliches Register für Wasserrechte und wasserwirtschaftlich begründete Schutzgebiete. Das digitale Wasserbuch gewährleistet den Zugang für die allgemeine Öffentlichkeit im Rahmen der eGovernment-Initiative.

    Marginalspalte

    Ansprechpartner

    Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

    Michael Morawietz

    Publikationen / Berichte