1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Management verbreiteter invasiver Arten

Am 18. September 2017 startet in den Bundesländern die Öffentlichkeitsbeteiligung zu den Maßnahmenblättern für die Arten, die mit der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 2016/1141 auf die Liste invasiver Arten von gemeinschaftlicher Bedeutung aufgenommen worden sind und die in Deutschland weit verbreitet sind. Es handelt sich um einen länderübergreifenden strategischen Rahmen. Die Auswahl der geeigneten Managementmaßnahmen erfolgt im Einzelfall und nach pflichtgemäßem Ermessen durch die zuständigen Behörden der Länder.