Artdaten
  1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Artdaten

Kurzbeschreibung

Die Ergebnisse gezielter Arterfassungen sowie Zufallsfunde der Landes- und Kommunalverwaltungen, sowie der, Naturschutzvereinigungen, Planungsbüros und fachkundiger Privatpersonen werden vom  LfULG für die landesweite Dokumentation von Artvorkommen (§ 43 des SächsNatSchG) im Sinne naturschutzbedeutsamer Objekte verwaltet.

Die Artbeobachtungsdaten liegen überwiegend als  Punkt Geometrien vor. Den Punktinformationen ist über ein Zusatzfeld die Unschärfe der Punkinformation mitgegeben (von TK 25 Mittelpunkt  bis 100m genau). Zusätzlich gibt es in geringerem Umfang Artbeobachtungsdaten die über Flächen- oder Linienshapes Verortet sind. 

Artdaten-Online

Mit Artdaten-Online erhalten Internetnutzer die Möglichkeit auf den Datenbestand der Zentralen Artdatenbank zuzugreifen. Dies beinhaltet Rasterverbreitungskarten zu beliebigen Tier- und Pflanzenarten sowie die Abfrage von Artenzahlkarten für bestimmte Arten(unter)gruppen. Eine nähere Erläuterung sowie den Link zur Anwendung erhalten Sie unter:

Herausgabe von Artbeobachtungsdaten

Eine Herausgabe von Geodaten zu Artbeobachtungen können auf Anfrage erfolgen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter:

Marginalspalte

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 62: Artenschutz

Holger Lueg

Weiterführende Informationen

Themen anderer Fachbereiche

Basiskarten des GeoSN

Bitte verwenden Sie zur Darstel- lung von Hintergrunddaten die Geodienste des Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermes- sung Sachsen.