1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Jahreszeitschrift »Naturschutzarbeit in Sachsen«

Aktuelle Nachrichten

Demnächst erscheint das Heft 2015 der »Naturschutzarbeit in Sachsen«.

Die Broschüre »Farn- und Samenpflanzen - Bestandssituation und Schutz ausgewählter Arten in Sachsen« ist erschienen. Sie kann im Broschürenversand gegen eine Schutzgebühr von 10 Euro unter folgendem Link bezogen werden.

Hinweise

Die »Naturschutzarbeit in Sachsen« erscheint einmal jährlich als Anleitungs- und Informationsmaterial für:

  • ehrenamtliche Naturschutzbeauftragte und -helfer
  • Naturschutzverbände
  • Naturschutzbehörden und -fachbehörden sowie angrenzende Bereiche.

Als inhaltliche Schwerpunkte sollen Ergebnisse praktischer und theoretischer Arbeiten auf den Gebieten des Naturschutzes und der Landschaftspflege (z. B. Betreuung und Pflege sowie Dokumentation geschützter Objekte – Öffentlichkeitsarbeit) und Erfahrungsberichte zur Darstellung gelangen.
Interessierte Autoren können Beiträge einreichen.

Pro Beitrag werden kostenlos 20 Sonderdrucke bzw. Hefte zugesandt. Eine Überarbeitung der Manuskripte wird mit den Autoren abgestimmt. Für die Inhalte der Beiträge sind die Autoren selbst verantwortlich. Es wird darauf hingewiesen, dass die Aussagen der Autoren nicht unmittelbar die Meinung der Naturschutzverwaltungen bzw. der Redaktion widerspiegeln.
 

weitere Informationen

  • Gesamtumfang soll 10 Textseiten nicht überschreiten
  • Beiträge können nicht honoriert werden (außer Fotos und Dias)
  • pro Beitrag werden kostenlos 20 Sonderdrucke bzw. Hefte zugesandt

 

Titelseiten Naturschutzarbeit

Marginalspalte

Bild: Fledermaus Naturschutzarbeit

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 63: Landschaftspflege

Dr. Anette Jahn

Bezug