Biotoptypen- und Landnutzungskartierung
  1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Biotoptypen- und Landnutzungskartierung

Die Biotoptypen- und Landnutzungskartierung (BTLNK) in Sachsen gibt einen flächendeckenden Überblick über die Ausstattung des Landes an Biotoptypen und Landnutzungen auf der Basis eines speziell auf Fragen des Natur- und Landschaftsschutzes ausgerichteten Interpretationsschlüssels.

Die BTLNK ist, in Verbindung mit den Ergebnissen der selektiven Biotopkartierung, eine der wichtigsten Datengrundlage des Naturschutzes und der Landschaftspflege zur Erfassung und Bewertung des Ist-Zustandes von Natur und Landschaft. Sie dient als Grundlage für die verschiedensten Planungszwecke auf landesweiter bis lokaler Ebene.

Bisher wurden in Sachsen 2 Kartierungen durchgeführt. Die Basis dafür waren Color-Infrarot-Befliegungen der Jahre 1992 / 93 und 2005.

Karte: CIR-Luftbilddaten von Sachsen

CIR-Luftbilddaten (Karte: ©SMUL)

Marginalspalte

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 61: Landschaftsökologie, Flächennaturschutz

Thomas Reimann

  • PostanschriftPostanschrift:
    Pillnitzer Platz 3
    01326 Dresden Pillnitz
  • BesucheradresseBesucheradresse:
    Halsbrücker Straße 31a
    09599 Freiberg
  • TelefonTelefon: (03731) 294-2108
  • TelefaxTelefax: (03731) 294-2099
  • E-MailE-Mail
  • Internetseitewww.umwelt.sachsen.de

weiterführende Informationen