1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Natur des Jahres 2017

Die »Biologische Vielfalt«, kurz auch »Biodiversität« genannt, umfasst drei ineinandergreifende Ebenen:

  • die Vielfalt der Ökosysteme (Lebensräume)
  • die Vielfalt der Arten und
  • die Vielfalt innerhalb der Arten (genetische Variationen).

Wie viele Arten insgesamt auf der Welt leben, ist nicht bekannt. Die Schätzungen gehen weit auseinander und variieren zwischen drei und 30 Millionen!

Der Schutz der biologischen Vielfalt ist eine große Herausforderung und nicht nur von politischen Rahmenbedingungen, Gesetzenund Verordnungen abhängig. Letztendlich ist jeder Einzelne gefragt: Es beginnt mit der Erkenntnis, dass biologische Vielfalt für uns Menschen unverzichtbar ist, und endet beim eigenen Handeln. Von der naturnahen Gestaltung des eigenen Gartens über den Konsum nachhaltig erzeugter regionaler Produkte bis zum ehrenamtlichen Engagement in einem Naturschutzverband oder dem respektvollen Verhalten beim Aufenthalt in der Natur kann jeder seinen Beitrag leisten.

Ausgewählte Arten Natur des Jahres 2017

Waldkauz (Strix aluco) Vogel des Jahres 2017

Waldkauz (Strix aluco) Vogel des Jahres 2017 Foto: sei, www.fotolia.de

Waldkauz (Strix aluco) Vogel des Jahres 2017 Foto: sei, www.fotolia.de

Gottesanbeterin (Mantis religiosa) Insekt des Jahres 2017

Gottesanbeterin (Mantis religiosa) Insekt des Jahres 2017 Foto: Chuck, www.fotolia.de

Gottesanbeterin (Mantis religiosa) Insekt des Jahres 2017 Foto: Chuck, www.fotolia.de
 

Fichte (Picea abies) Baum des Jahres 2017

Fichte (Picea abies) Baum des Jahres 2015 Foto: alessandrozocc, www.fotolia.de

Fichte (Picea abies) Baum des Jahres 2015 Foto: alessandrozocc, www.fotolia.de

  • Mehr Informationen unter....
    Baum des Jahres - Dr. Silvius Wodarz Stiftung mit Fachbeirat Kuratorium Baum des Jahres Förderverein Baum des Jahres e.V.

Klatschmohn (Papaver rhoeas) Blume des Jahres 2017

Klatschmohn (Papaver rhoeas) Blume des Jahres 2017 Foto: Anselm Baumgart, www.fotolia.de

Klatschmohn (Papaver rhoeas) Blume des Jahres 2017 Foto: Anselm Baumgart, www.fotolia.de

Haselmaus (Muscardinus avellanarius) Wildtier des Jahres 2017

Haselmaus (Muscardinus avellanarius) Wildtier des Jahres 2017 Foto: Sven Büchner

Haselmaus (Muscardinus avellanarius) Wildtier des Jahres 2017 Foto: Sven Büchner

Blindschleiche (Anguis fragilis) Kriechtier des Jahres 2017

Blindschleiche  (Anguis fragilis) Kriechtier des Jahres 2017 Foto: Rainer Fuhrmann, www.fotolia.de

Blindschleiche  (Anguis fragilis) Kriechtier des Jahres 2017 Foto: Rainer Fuhrmann, www.fotolia.de

 

Marginalspalte

Bild: Biologische Vielfalt in Sachsen

Bestellung

Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Bestellung der Karten (kostenlos)

Ansprechpartner

Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Referat 51, Grundsatzfragen, Recht, Umweltbildung

Weitere Informationen