1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

11. Annaberger Klimatage 2018

Die 11. Annaberger Klimatage fanden am 16. und 17. Mai 2018 statt.

 Schwerpunktthema in diesem Jahr: »Mittelgebirge - Weißer Fleck im Klimawandel?«. Es sollten vorrangig wichtige Erkenntnisse zum aktuellen Stand des Wissens insbesondere mit Blick auf die Region der Mittelgebirge vermittelt werden. Dabei wurden vor allem Ergebnisse neuer Projekte zu Analyse, Interpretation und Bewertung der regionalen Klimadaten vorgestellt. Der Fokus lag dabei auf der Entwicklung der durch den Klimawandel bedingten Risiken wie Starkregen, Trockenheit und Hitze.

Am Vorabend der Tagung fand in der St. Annenkirche ein Konzert zum Thema  »Klimawandel - Bewahrung der Schöpfung« statt.

Marginalspalte

Bild: 11. Annaberger Klimatage 2018 - Regenbogen über Annaberger Land Foto: Bernd März, Annaberg

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 51: Klima, Luftqualität

Irini von Rechenberg