1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Luftmessnetz

Zur Überwachung der Immissionssituation im Freistaat Sachsen wird ein landesweit ausgerichtetes Luftmessnetz mit kontinuierlich arbeitenden Immissionsmessstationen betrieben. Dabei sind die Standorte sind so gewählt, dass eine flächendeckende Immissionsüberwachung gewährleistet werden kann.

Insgesamt werden zurzeit 29 automatische Multikomponenten-Messstationen unterhalten, an denen gas- und partikelförmige Schadstoffkonzentrationen ermittelt werden. Folgende Luftschadstoffe werden erfasst:

  • Schwefeldioxid (SO2),
  • Kohlenmonoxid (CO, Messung 2008 eingestellt),
  • Feinstaub < 10 bzw. 2,5 µm (PM10, PM2,5),
  • Staubniederschlag,
  • Ozon (O3),
  • Stickoxide (NOX) sowie
  • die flüchtigen organischen Verbindungen Benzol, Toluol und Xylol (abgekürzt BTX).
Durch Laboranalysen werden für ausgewählte Stationen auch Staubinhaltsstoffe (Schwermetalle, Ruß, Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe) bestimmt.
Zusätzlich zu den Schadstoffkomponenten werden meteorologische Größen gemessen.

Themen

Aufgaben, Ausstattung und Betrieb des Luftmessnetzes

Hier werden Aufgaben, Ausstattung und Betrieb des Luftmessnetzes vorgestellt. Die Verteilung und Lage der Messstationen werden anhand einer Karte dargestellt.

Aktuelle Messwerte

Die aktuellen Immissionsdaten des sächsischen Luftmessnetzes können hier eingesehen werden. - Wegen Bauarbeiten an der Messstation Zwickau-Werdauer Str. stehen dort ab 21.09.2011 für ca. 4 Wochen keine Luftmesswerte zur Verfügung.

Datenrecherche

Für ausgewählte Daten von 1994 bis heute bestehen hier Recherchemöglichkeiten.

Luftqualitätsindex

Die Luftgüte wird entsprechend der zwei jeweils am stärksten zur Luftverunreinigung beitragenden Schadstoffe durch den so genannten Luftqualitätsindex dargestellt.

Flyer Luftqualität in Sachsen

Aktuelle Adressen, Links und Anprechpartner

Grenz-, Schwellen- und Zielwerte

Die derzeit gültigen Grenz-, Schwellen-, Prüf-, Richt- und Leitwerte aus dem internationalen und nationalen Recht werden hier ausführlich erläutert.

Datenqualität

Hier werden ausführliche Informationen zur Datenqualität und Verfügbarkeit der Messergebnisse bereitgestellt.

Marginalspalte

Bild: Messung der Luftqualität, Luftmessnetz

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 51: Klima, Luftqualität

Dr. Andrea Hausmann

  • PostanschriftPostanschrift:
    Pillnitzer Platz 3
    01326 Dresden
  • BesucheradresseBesucheradresse:
    Söbrigener Str. 3a
    01326 Dresden
  • TelefonTelefon: (0351) 2612-5100
  • TelefaxTelefax: (0351) 2612-5199
  • E-MailE-Mail
  • Internetseitewww.smul.sachsen.de/lfulg

Kontakt Auswerte- und Informationszentrum Luft (AIL)

Referat 51: Klima, Luftqualität

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

  • PostanschriftPostanschrift:
    Auswerte- und Informationszentrum Luft (AIL)
    Pillnitzer Platz 3
    01326 Dresden
  • BesucheradresseBesucheradresse:
    Söbrigener Straße 3a,
    01326 Dresden
  • TelefonTelefon: (0351) 2612-5104
  • TelefaxTelefax: (0351) 2612-5199
  • E-MailE-Mail
  • Internetseitewww.smul.sachsen.de/lfulg