1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Handy-App

Mit der Handy-App wird die Öffentlichkeit über die Ergebnisse der Untersuchungen zum Wasserhaushalt im Einzugsgebiet der Lausitzer Neiße informiert. Die zu erwartenden Entwicklungen bezüglich der Verfügbarkeit der Wasserressourcen werden dargestellt.

Die App wurde für die Betriebssysteme Android und iOS entwickelt.
Über folgende Links gelangen Sie zu der für Ihr Smartphone/Tablet-Betriebssystem notwendigen Version.

Beschreibung einzelner Funktionen

iPhone

Startseite der Smartphone Applikation NEYMO.

Es kann zwischen den Sprachen Deutsch und Polnisch gewählt werden.

Navigationsmenü

Hauptbestandteil der App ist die interaktive Karte (Mitte). Sie ermöglicht die Ortung des aktuellen Standortes über GPS und die Anzeige der relativen Lage zum Projektgebiet.

In der Karte lassen sich verschiedene Anzeigeinformationen aktivieren und deaktivieren.
Durch das Navigationsmenü können aber auch aktuelle Wasserstände, Informationen über Klima, Wasserhaushalt und zum Projekt NEYMO angesteuert werden.

Im oberen Bereich befindet sich die Anzeige der aktuellen Lufttemperatur von drei wichtigen Klimastationen im Projektgebiet.

 

Interaktive Karte

Die Auswahl der anzuzeigenden Daten und Informationen erfolgt über das Symbol in der oberen linken Ecke.

Weitere Informationen erhält man durch Klick auf den aktiven Punkt oder Fläche der Karte. 

Auswahl der anzuzeigenden Informationen

Die in der Karte anzuzeigenden Informationen über Einzugsgebiet, Lage von Klima-, Niederschlags- und Pegelstationen können zu- bzw. ausgeschalten werden.

Bei diesem Beispiel sind die Niederschlagsstationen im Projektgebiet dargestellt. Ein entsprechender Klick auf den Punkt zeigt weitere Informationen an. 

Positionsbestimmung (optional)

Bei eingeschalteten und verfügbaren GPS Signal kann der eigene Standort im bzw. außerhalb des Projektgebietes zur Orientierung angezeigt werden. Bei dieser Beispielabbildung befindet sich der Nutzer in Dresden. Blau umrandet ist das Einzugsgebiet der Lausitzer Neiße dargestellt.  

Vertikalmenü

Das Vertikalmenü erreicht man über das Symbol in der linken unteren Ecke der interaktiven Karte.

Dies ermöglicht das schnelle und einfache Wechseln zwischen den Menüpunkten.

Pegelstationen

Überblick über aktuelle Wasserstände von Pegeln im Einzugsgebiet. Ein weiterer Klick auf den Pegel zeigt Hauptwerte, Trends/Tendenzen und Informationen zum Einzugsgebiet des entsprechenden Pegels an.

Wasserhaushalt

Die Ergebnisse der Wasserhaushalts- modellierung lassen sich flächendifferenziert und durch Auswahl verschiedener zugrunde gelegter Klimaprojektionen anzeigen. 

Die Inhalte der App lassen sich auch offline nutzen. Das notwendige Material wird beim Download installiert. Lediglich die Anzeige der aktuellen Wasserstände und Temperatur ist nur im online Modus möglich, sonst wird nur der letzte gespeicherte Wert angezeigt.
Damit lässt sich die App auch im Grenzgebiet mit schlechtem Empfang nutzen. Eine Aktualisierung der aktuellen Lufttemperatur und Wasserstände kann vor der Ortsbegehung erfolgen.

Förderlogos Projekt NEYMO

Marginalspalte

Sprache

bld_Startseite de_Sprachumschalter

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 44: Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie

Karin Kuhn

Institut für Meteorologie und Wasserwirtschaft Wroclaw

Mariusz Adynkiewicz-Piragas

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Fragebogen bitte schicken an: karin.kuhn@smul.sachsen.de