1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Grundwasserbeschaffenheit

Die natürliche Beschaffenheit des Grundwassers wird durch hydrochemische und mikrobiologische Wechselwirkungen des versickernden Niederschlagswassers mit der umgebenden Bodenmatrix bestimmt. Selbst die Wasserbewegung innerhalb des Grundwasserleiters und die dabei auftretenden Wechselwirkungen mit den umgebenden Gesteinsschichten führen zu einer Veränderung des hydrochemischen Charakters. Neben den natürlichen Gegebenheiten beeinflussen auch Stoffeinträge aus anthropogenen Quellen, wie z. B. aus landwirtschaftlich genutzten Flächen oder aus Siedlungsbereichen, die Grundwasserbeschaffenheit maßgebend.