1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Öffentlichkeit einbeziehen

Mit dem Artikel 14 enthält die WRRL einen eigenen Artikel zur Öffentlichkeitsarbeit mit ausführlichen Vorschriften zur Information, aktiven Beteiligung und Anhörung.
Die Öffentlichkeitsarbeit in Sachsen ist eingebettet in die Öffentlichkeitsarbeit der Flussgebietseinheiten. So wirkt Sachsen bei der Erstellung von Informationsmaterialien und der Durchführung von Veranstaltungen in den Flussgebietseinheiten Elbe und Oder mit.
Mit den unterschiedlichen Elementen der Öffentlichkeitsarbeit sollen Betroffene, Interessenverbände und Behörden mit Ihren Ideen, Vorschlägen und Kenntnissen in die Umsetzungsarbeiten einbezogen werden. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist es, die großen und kleinen sächsischen Bürger vom Wert der Gewässer und der Notwendigkeit zu überzeugen, dass sie geschützt und entwickelt werden müssen.

Anhörung

Bei der Aufstellung und Aktualisierung der Bewirtschaftungspläne und Maßnahmenprogramme für die Flussgebietseinheiten sieht die WRRL ein dreistufiges Anhörungsverfahren vor.

Beirat

Zur Einbeziehung der landesweiten Interessengruppen wurde vom Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft ein »Beirat WRRL« gegründet.

Gewässerforen

Zur Begleitung der fachlichen Arbeiten in den hydrologischen Teileinzugsgebieten hat das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie drei regionale Gewässerforen eingerichtet.

Gewässertage

Die jährlich stattfindenden Sächsischen Gewässertage sind die zentralen fachpolitischen Veranstaltungen zum Gewässerschutz im Freistaat.

Sonstiges

Hier finden Sie weitere Materialien und Informationen zur Einbeziehung der Öffentlichkeit.

Marginalspalte

Bild: Europäische Wasserrahmenrichtlinie

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 44: Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie

Roland Dimmer

Aktuelle Meldungen

Weiterführende Informationen

Das LfULG gibt einen E-Mail-Newsletter heraus, mit dem sie sich über alle wichtigen Ereignisse rund um die WRRL in Sachsen informieren lassen können.
Wenn Sie daran interessiert sind, können Sie sich unter folgender Email-Adresse anmelden:

  Abt4.LfULG@smul.sachsen.de