1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Hilfe zu Recherchesystem - Säule B

Überblick

Aufbau interaktive Karten

1 Menüleiste

Die Menüleiste enthält folgende Punkte:

  • Home: Rückkehr zur Seite Ergebnisse ArcEGMO (Säule B).
  • Gebietsauswahl: Auswahl des Einzugsgebiets, das in der interaktiven Karte angezeigt werden soll. In der Auswahlliste (links) werden die verfügbaren Teilgebiete angezeigt.
  • Ist-Zustand: Auswahl der Wasserhaushaltskomponente, die in der interaktiven Karte angezeigt werden soll.
  • Klimaszenario: Auswahl des Klimaszenarios, das in der interaktiven Karte angezeigt werden soll.
  • Landnutzungsszenario: Auswahl des Landnutzungsszenarios, das in der interaktiven Karte angezeigt werden soll.
  • Differenzenkarte: Hier können die absoluten und relativen Veränderungen der Komponenten unter der Annahme des Klimaszenarios WETTREG2010, Realisierung 66 für bestimmte Zeithorizonte aufgerufen werden.
  • Download: Es können die Daten einzugsgebietsweise als Shapefiles heruntergeladen werden.
  • Rücksetzen: Alle Einstellungen werden auf die Grundeinstellungen zurückgesetzt.
  • Hilfe: Ist diese Hilfeseite.
  • Info: Gibt die Version und das Datum der letzten Aktualisierung an.

2 Auswahlliste

Beim Start der interaktiven Karte wird zunächst keine Liste der Gebiete angezeigt (Grundeinstellung). Erst bei Auswahl eines Einzugsgebietes über Gebietsauswahl erscheinen die zugehörigen Teilgebiete in der Auswahlliste. Die Auswahl bestimmter Teilgebiete kann auf verschiedenen Wegen erfolgen:

  • Auswahl eines Gebietes aus der Auswahlliste: Zur Vereinfachung können die Einzugsgebiete alphabetisch oder nach ihrer Gewässerkennzahl sortiert werden.
  • Auswahl direkt über die interaktive Karte: Durch Anklicken des Gebietes in der Karte wird dieses ausgewählt und in der Auswahlliste angezeigt.

Nach der Auswahl eines Gebietes wird die dazugehörige Gebietseigenschaft in dem darunter stehendem Feld »Gebietscharakteristik« angezeigt.

3 Karte

  • In der interaktiven Karte werden die Werte der jeweils ausgewählten Komponente für die Einzugsgebiete farblich dargestellt. Nicht berechnete Gebiete (Bergbauregionen, Elbeschlauch) werden nicht ausgewiesen.
  • Durch Anklicken einzelner Gebiete werden diese in der Auswahlliste aufgeführt und die dazugehörigen Gebietseigenschaften angezeigt. Das ausgewählte Gebiet wird hellblau markiert.
  • Über den Zoombalken (links in der Karte) kann der Kartenausschnitt beliebig vergrößert oder verkleinert werden. Weiterhin kann durch Doppelklick auf einen Punkt ein Zoom erreicht werden. Durch Festhalten der Umschalttaste und Drücken der linken Maustaste kann mit der Maus ein Rechteck aufgezogen werden, in das nach Loslassen der Maus gezoomt wird.
  • In der Grundeinstellung wird neben den Inhalten die Landesgrenze Sachsen dargestellt. Weitere Themen (topografische Karte, Gewässernetz, Kreise) können zusätzlich aktiviert werden.

4 Legende

Die Legende beinhaltet die Symbologie der im Kartenbereich dargestellten Inhalte (Kartenthemen) und deren Wertebereich.
Unterhalb der Symbole befinden sich auswählbare Themen. Mit dem Kontrollkästchen vor dem Legendeneintrag wird bestimmt, ob das Kartenthema angezeigt wird. Durch Setzen des Häkchens wird ein Thema in der Karte hinzufügt.

5 Gebietscharakteristik

Nach der Auswahl eines Gebietes werden in diesem Feld die Eigenschaften des Gebietes angezeigt. Der Nutzer erhält Informationen über:

  • Gewässername
  • Gewässerabschnitt
  • Fläche
  • hydrogeologische Einheit

6 Anzeigefenster

Was wird gerade angezeigt?
Durch die Komplexität und den zahlreichen Anzeigemöglichkeiten könnte schnell der Überblick verloren gehen. Deshalb dient dieses Fenster zur Erläuterung, der in der Karte dargestellten Ergebnisse.

7 Methodik

Über den Bereich Methodik gelangt der Nutzer zu einer Erläuterungsseite, die die verwendete Methodik und Berechnungsansätze mit ArcEGMO (Säule B) kurz vorstellen. Damit soll dem Nutzer das Verständnis und die Interpretation der Ergebnisdaten erleichtert werden.

Marginalspalte

Bild: WHH

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 44: Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie

Holm Friese

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 44: Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie

Karin Kuhn