1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Maßnahmen umsetzen

Stand der Maßnahmenumsetzung in Sachsen

Zwischenbilanz 2018

Die Broschüre der Bund/Länderarbeitsgemeinschaft Wasser zeigt, dass erhebliche Anstrengungen auf dem Weg zum guten Gewässerzustand in Deutschland unternommen und sichtbare Erfolge erzielt wurden. Darüber hinaus werden bereits erfolgreich umgesetzte Maßnahmen aus den Bundesländern z.B. aus Sachsen vorgestellt.

Beispielprojekte zur Verbesserung des Gewässerzustands

Um die Ziele der WRRL zu erreichen, müssen die Aufgabenträger der sächsischen Wasserwirtschaft Maßnahmen in verschiedenen Belastungsbereichen umsetzen. Die folgenden Steckbriefe stellen ausgewählte umgesetzte Maßnahmen in Sachsen vor. Diese können beispielhaft für die jeweiligen Belastungsbereiche sein und sollen den Aufgabenträgern Anregungen liefern, mit welchen Mitteln der Gewässerzustand konkret verbessert werden kann. Die Aufstellung wird fortgeschrieben.

Erlasse zur Aufstellung und Umsetzung der Maßnahmenprogramme sowie sonstige Erlasse im Zusammenhang mit der Umsetzung der WRRL

Marginalspalte

Bild: Bild: Europäische Wasserrahmenrichtlinie

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 44: Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie

Dr. Bernd Spänhoff

Weiterführende Informationen

Aktuelle Meldungen