Download
  1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Download

Ergebnisse Recherchesystem - Säule A - Analyse

Die Ergebnisse der Analyse aus Säule A können einzugsgebietsweise heruntergeladen werden.
Die Shapefiles enthalten die Spalten

  • GWKZ: Gewässerkennzahl des Analysegebiets
  • NAME: Name des Analysegebiets bzw. Bezugspegels
  • GEWAESSER: Name des Gewässers
  • PEGELNR: Nummer des Bezugspegels
  • DIFGAEINH: Dominante hydrogeologische Einheit
  • AREA: Einzugsgebietsfläche [km2]
  • SLOWCOMP-Konstanten CG1, CG2 [d] und SG1grenz [mm]
  • mittlere jährliche Wasserhaushaltsgrößen P,RG1,RG2,RD,QG1,QG2,Q,REST und DEF [mm/a]
  • Berechnunsgzeitraum VON-BIS

 

Ergebnisse Recherchesystem - Säule A - Regionalisierung

Die Ergebnisse der Regionalisierung aus Säule A können einzugsgebietsweise heruntergeladen werden.
Die Shapefiles enthalten die Spalten

  • GWKZ: Gewässerkennzahl des Gebietes
  • NAME: Name des Gebietes (Gewässer- und Abschnittsbezeichnung)
  • DIFGAEINH: Dominante hydrogeologsiche Einheit
  • AREA: Einzugsgebietsfläche [m²]
  • SLOWCOMP-Parameter CG1, CG2 [d] und SG1grenz [mm]
  • mittlere jährliche Wasserhaushaltsgrößen P,RG1,RG2, RD und ETR [mm/a]

 

Marginalspalte

Bild: Ikon Wasserhaushaltsportal

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 44: Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie

Holm Friese

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 44: Oberflächenwasser, Wasserrahmenrichtlinie

Karin Kuhn

weitere Wasserhaushaltsdaten

Stoffbilanz

STOFFBILANZ ist ein Modell zur Quantifizierung diffuser Stoffverlagerungen in Wasser- einzugsgebieten. Grundlage dieser Berechnung ist ein einfaches Wasserhaushaltsmodell.
Die Wasserhaushaltsdaten aus diesem Modell können hier heruntergeladen werden.

Wasserhaushaltsdaten
weitere Informationen