1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Moorwaldgebiet Großdittmannsdorf

Gebietsbeschreibung

Waldgebiet mit Quell- und Moorbereichen sowie Moorwälder und kleinflächige Zwischenmoore, im südöstl. Teil kleinräumiges Mosaik feucht- und trockenwarmer Biotope, naturnahe Fließgewässer und Stillgewässer sowie Pfeifengraswiesen

Moorgebiet Großdittmannsdorf (Foto: SLS GmbH, Archiv Naturschutz LfULG)

Moorgebiet Großdittmannsdorf (Foto: SLS GmbH, Archiv Naturschutz LfULG)

Schutzwürdigkeit

Naturnahe Fichten-, Kiefern- und Birken-Moorwälder sowie meso- bis oligotrophe Zwischenmoorbereiche mit Moorgesellschaften in artenreicher Ausprägung, wichtiger Lebensraum u.a. für Fischotter, Libellen, Fledermäuse, Amphibien und Vögel

Lage

Berührte NATURA 2000-Gebiete:


Landkreise/Kreisfreie Städte:

Bautzen; Meißen


Gemeinden:

Laußnitz; Ottendorf-Okrilla; Radeburg, Stadt

Lebensraumtypen

Im Gebiet sind 6 Lebensraumtypen nach Anhang I der FFH-Richtlinie gemeldet, davon 2 prioritäre (*).

Nr. Lebensraumtyp
3150 Eutrophe Stillgewässer
3160 Dystrophe Stillgewässer
6510 Flachland-Mähwiesen
7140 Übergangs- und Schwingrasenmoore
91D1 * Birken-Moorwälder
91E0 * Erlen-Eschen- und Weichholzauenwälder

Tier- und Pflanzenarten

Im Gebiet sind 2 Tier-/Pflanzenarten nach Anhang II der FFH-Richtlinie gemeldet.

Nr. Tier-/Pflanzenart
1355 Fischotter (Lutra lutra)
1042 Große Moosjungfer (Leucorrhinia pectoralis)

Marginalspalte


Bild: Natura 2000-Logo

FFH-Gebiet

Landesinterne Nr.: 152
EU-Meldenr.: 4748-303
Meldestand: -1/2006
Gesamtfläche: 267 ha
Naturraum: Königsbrück-Ruhlander Heiden
Bezeichnung der Teilgebiete: Moorwaldgebiet Großdittmannsdorf

Weiterführende Informationen

*Hinweis:
Über den Link Grundschutzverordnung werden Sie zum Portal REVOSax weitergeleitet und können dort mit Klick auf »Historische Fassung« (linke Seite) und danach auf »Stammfassung« auf die inhaltlich fortgeltende Grundschutzverordnung zugreifen.

Ansprechpartner

Landratsamt Bautzen

  • SymbolDienstsitz:
    Macherstr. 55
    01917 Kamenz
  • SymbolPostanschrift:
    Landratsamt Bautzen
    Bahnhofstraße 9
    02625 Bautzen
  • SymbolTelefon: (03578) 7 87 16 70 00
  • SymbolTelefax: (03578) 7 87 06 70 00
  • SymbolE-Mail

Landratsamt Meißen

  • SymbolDienstsitz:
    Remonteplatz 8
    01558 Großenhain
  • SymbolPostanschrift:
    Landratsamt Meißen
    Postfach 10 01 52
    01651 Meißen
  • SymbolTelefon: (03522) 3 03 23 01
  • SymbolTelefax: (03522) 30 38 80 24
  • SymbolE-Mail

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Förder- und Fachbildungszentrum Kamenz

Andre Hilbrich

© Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie