1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Dommitzscher Grenzbachgebiet

Gebietsbeschreibung

Überwiegend naturnaher Tieflandbach mit begleitenden Erlen-Eschen-Wäldern, Bach stellenweise zu Teichen gestaut, Verlandungsvegetation, Seggenrieder, Binsen-, Nass-, Feucht- und Frischwiesen

Der Dahlenberger Dorfteich, Lebensraum für den Biber (Foto: U. Kleinknecht, Archiv Naturschutz LfULG).

Der Dahlenberger Dorfteich, Lebensraum für den Biber (Foto: U. Kleinknecht, Archiv Naturschutz LfULG).

Schutzwürdigkeit

Sehr wichtiger Lebensraum für große Biberpopulation, kleinflächig bodensaure Buchen- u. Eichenwälder, u.a. Vorkommen von Kammolch, Rapfen, Bachneunauge u. Eremit, eins der zwei bekannten Vorkommen der Bauchigen Windelschnecke in SN

Lage

Berührte NATURA 2000-Gebiete:


Landkreise/Kreisfreie Städte:

Nordsachsen


Gemeinden:

Dommitzsch, Stadt; Elsnig; Laußig; Trossin

Tier- und Pflanzenarten

Im Gebiet sind 8 Tier-/Pflanzenarten nach Anhang II der FFH-Richtlinie gemeldet, davon eine prioritäre (*).

Nr. Tier-/Pflanzenart
1096 Bachneunauge (Lampetra planeri)
1016 Bauchige Windelschnecke (Vertigo moulinsiana)
1337 Biber (Castor fiber)
1084 * Eremit (Osmoderma eremita)
1355 Fischotter (Lutra lutra)
1166 Kammmolch (Triturus cristatus)
1130 Rapfen (Aspius aspius)
1145 Schlammpeitzger (Misgurnus fossilis)

Marginalspalte


Bild: Natura 2000-Logo

FFH-Gebiet

Landesinterne Nr.: 193
EU-Meldenr.: 4342-305
Meldestand: /
Gesamtfläche: 573 ha
Naturraum: Elbe-Elster-Tiefland
Bezeichnung der Teilgebiete: Dommitzscher Grenzbachgebiet

Weiterführende Informationen

*Hinweis:
Über den Link Grundschutzverordnung werden Sie zum Portal REVOSax weitergeleitet und können dort mit Klick auf »Historische Fassung« (linke Seite) und danach auf »Stammfassung« auf die inhaltlich fortgeltende Grundschutzverordnung zugreifen.

Ansprechpartner

Landratsamt Nordsachsen

  • SymbolDienstsitz:
    Dr. Belian-Str. 4
    04838 Eilenburg
  • SymbolPostanschrift:
    Landratsamt Nordsachsen
    04855 Torgau
  • SymbolTelefon: (03423) 70 97 41 01
  • SymbolTelefax: (03423) 70 97 40 10
  • SymbolE-Mail

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Förder- und Fachbildungszentrum (FBZ) Wurzen

Dr. Christian Franke

  • SymbolTelefon: (03425) 99 99 7 55
  • SymbolTelefax: (3425) 99 99 7 99
  • SymbolE-Mail
© Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie