1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Hohwald und Valtenberg

Gebietsbeschreibung

Zusammenhängendes, großflächiges Waldgebiet im Bereich der Bergrücken des Oberlausitzer Berglandes mit teilweise block- u. felsreichen Buchenwäldern verschiedener Ausprägung u. entwicklungsfähigen forstlich überprägten Beständen

Strukturreicher Waldmeister-Buchenwald
(Foto: M. Homann, Archiv Naturschutz LfULG)

Strukturreicher Waldmeister-Buchenwald (Foto: M. Homann, Archiv Naturschutz LfULG)

Schutzwürdigkeit

Großflächige, sehr gut ausgeprägte naturnahe Hainsimsen-Buchenwälder und gut ausgeprägte Waldmeister-Buchenwälder mit großer Bedeutung für die Erhaltung der Lebensraumtypen im Naturraum, Nahrungsgebiet gefährdeter Fledermausarten

Lage

Berührte NATURA 2000-Gebiete:


Landkreise/Kreisfreie Städte:

Bautzen; Sächsische Schweiz-Osterzgebirge


Gemeinden:

Neukirch/Lausitz; Neustadt i. Sa., Stadt; Schmölln-Putzkau

Lebensraumtypen

Im Gebiet sind 7 Lebensraumtypen nach Anhang I der FFH-Richtlinie gemeldet, davon 2 prioritäre (*).

Nr. Lebensraumtyp
3260 Fließgewässer mit Unterwasservegetation
8150 Silikatschutthalden
91E0 * Erlen-Eschen- und Weichholzauenwälder
9110 Hainsimsen-Buchenwälder
9130 Waldmeister-Buchenwälder
9160 Sternmieren-Eichen-Hainbuchenwälder
9180 * Schlucht- und Hangmischwälder

Tier- und Pflanzenarten

Im Gebiet sind 4 Tier-/Pflanzenarten nach Anhang II der FFH-Richtlinie gemeldet.

Nr. Tier-/Pflanzenart
1323 Bechsteinfledermaus (Myotis bechsteinii)
1324 Großes Mausohr (Myotis myotis)
1361 Luchs (Lynx lynx)
1308 Mopsfledermaus (Barbastella barbastellus)

Marginalspalte


Bild: Natura 2000-Logo

FFH-Gebiet

Landesinterne Nr.: 92 E
EU-Meldenr.: 4951-301
Meldestand: -1/2006
Gesamtfläche: 513 ha
Naturraum: Lausitzer Bergland
Bezeichnung der Teilgebiete: Hohwald und Valtenberg

Weiterführende Informationen

*Hinweis:
Über den Link Grundschutzverordnung werden Sie zum Portal REVOSax weitergeleitet und können dort mit Klick auf »Historische Fassung« (linke Seite) und danach auf »Stammfassung« auf die inhaltlich fortgeltende Grundschutzverordnung zugreifen.

Ansprechpartner

Landratsamt Bautzen

  • SymbolDienstsitz:
    Macherstr. 55
    01917 Kamenz
  • SymbolPostanschrift:
    Landratsamt Bautzen
    Bahnhofstraße 9
    02625 Bautzen
  • SymbolTelefon: (03578) 7 87 16 70 00
  • SymbolTelefax: (03578) 7 87 06 70 00
  • SymbolE-Mail

Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

  • SymbolDienstsitz:
    Weißeritzstr. 7
    01744 Dippoldiswalde
  • SymbolPostanschrift:
    Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
    Postfach 10 02 53/54
    01782 Pirna
  • SymbolTelefon: (03504) 6 20 34 01
  • SymbolTelefax: (03504) 6 20 34 09
  • SymbolE-Mail

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Förder- und Fachbildungszentrum Kamenz

Andre Hilbrich

© Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie