1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Naturschutz - Der Film

Begleiten Sie Karl auf seinem Rundflug durch Sachsen. Nimmermüde und neugierig zugleich heftet sich der kleine tagaktive Kauz an die Fersen von Hendrik Trapp, der für den Naturschutz in Sachsen unterwegs ist. Gemeinsam beobachten sie seltene Vögel wie Rebhuhn oder Kiebitz und treffen dabei u. a. auf einen jungen Landwirt. Er zeigt ihnen, wie bei der Feldbewirtschaftung durch gezielte Maßnahmen ein großer Nutzen für die Natur erreicht werden kann. Die beiden machen aber auch Rast auf blühenden Bergwiesen und lernen Familie Meisel kennen, die auf ihrem Grundstück Fledermäusen und noch allerlei anderen Tieren Unterschlupf bietet.

Der neue Film des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) zeigt Naturschutzarbeit in Sachsen praxisnah und zum Anfassen. Er soll Lust an, mit und auf die Natur wecken, aber auch zum Mitmachen animieren. Ehrenamtliche Naturschutzhelfer werden dringend gebraucht.

Kommentar zum Film von Schülern der Aktion BoysDay am 27.03.2014 im LfULG

Ganz nett
Guter Inhalt, schöne Tieraufnahmen, sehr gut recherchiert
Technisch gut und aufwändig

Marginalspalte

Bild: Kauz Karl und Filmsequenzen

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 63: Landschaftspflege

Dr. Anette Jahn