1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Verordnung über Emissionserklärungen (11. BImSchV)

Die 11. Verordnung zur Durchführung des Bundesimmissionsschutzgesetzes gilt für genehmigungsbedürftige Anlagen mit Ausnahme der in § 1 der Verordnung genannten Anlagen.

Erfassungsprogramm

Mit der Software »BUBE-online« steht den Betreibern ein dialoggestütztes Erfassungssystem zur Verfügung, welches kostenfrei über das Internet benutzt werden kann. Der entsprechende Zugangscode für die Anlagen wird den Betreibern schriftlich zur Verfügung gestellt. Durch dieses Programm wurde die Abgabe der erforderlichen Emissionsdaten für den Betreiber vereinfacht, da sowohl die Emissionserklärung als auch der PRTR-Bericht (wenn erforderlich) mit dem Programm erfasst bzw. erzeugt werden können.

Emissionserklärungsbefreiung

Von der Pflicht zur Abgabe einer Emissionserklärung können die Betreiber auf Antrag befreit werden, sofern im Einzelfall von der Anlage nur in geringem Umfang Luftverunreinigungen ausgehen.

Vom EPER zum PRTR

  • Pollutant Release and Transfer Register (PRTR)
    Schadstofffreisetzungs- und -verbringungsregister
  • Marginalspalte

    Bild: Ausstoß (Emission) von Luftschadstoffen

    Ansprechpartner

    Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

    Referat 52: Anlagenbezogener Immissionsschutz, Lärm

    Peter Gamer

    Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

    Bärbel Alex

    Weitere Informationen

    abbildung_eper