1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

8. Annaberger Klimatage 2012

Die 8. Annaberger Klimatage fanden am 09. und 10. Mai 2012 in Annaberg-Buchholz statt. Sie spannten in bewährter Weise den Bogen von den Entscheidungsgrundlagen bis zu den konkreten Lösungs- und Entscheidungsansätzen in verschiedenen Regionen. Es wurden Kenntnisse und Erfahrungen vermittelt, welche die Teilnehmer zum eigenen Handeln ermutigen. Es zeigt sich, dass der Klimawandel auf allen Handlungsebenen gleichzeitig Berücksichtigung fordert. Das Thema der diesjährigen Fachtagung war:

Anpassung an den Klimawandel – Anpassung woran?

Frank Vogel, Landrat Erzgebirgskreis
Fritz Jaeckel, Staatssekretär Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft
Blick in das Auditorium
Prof. Felix Ekardt, Uni Rostock, und Prof. Jörg Matschullat, TU BA Freiberg,
Achim Bobeth, LfULG, im Gespräch mit Vivien Campal, Regierung Guinea-Bissau,
Prof. Christian Bernhofer, TU Dresden, diskutiert mit Dr. Mathias Böttger, LfULG,
Große Diskussionsrunde: v.l.n.r. Prof. Matschullat (TU BA Freiberg), Prof. Bernhofer (TU Dresden), Vivien Campal (Regierung Guinea-Bissau), Prof. Peter Krebs (TU Dresden), Wilfried Küchler (LfULG), Dr. Erhard Albert (LfULG), Paul Becker (DWD)
Aktion im Vorfeld: Kinderzeichnungen zum Thema "Wie stelle ich mir unser Klima der Zukunft vor?"

Marginalspalte

Bild: Logo und Motto der 8. Annaberger Klimatage 2012

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 51: Klima, Luftqualität

Irini von Rechenberg