1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Auswertekarten Bodenschutz 1:50.000

Kurzbeschreibung der Auswertekarten Bodenschutz

Bild Einleitung

Die Auswertekarten Bodenschutz enthalten nach dem Sächsischen Bodenbewertungsinstrument methodische Vorschläge für die Beschreibung und Bewertung der natürlichen Bodenfunktionen auf Grundlage der Leitprofile der digitalen Bodenkarte 1:50.000.

Hinweis

Die Auswertekarten Bodenschutz basieren auf der blattschnittfreien Bodenkarte 1:50.000 in der Version 2012 und werden erstmalig in dieser Form zur Nutzung bereit gestellt.
Die blattschnittfreie Bodenkarte basiert auf den 54 Einzelblättern des Freistaates Sachsen, welche in den letzten 20 Jahren erhoben wurden. Sukzessive werden in den nächsten Jahren alle Leitprofile des Kartenwerkes laboranalytisch untersucht und neuste Kenntnisstände eingearbeitet.

 

Interaktive Karte und Kartenübersicht der Auswertekarten Bodenschutz

Über den Themenbaum auf der linken Seite der interaktiven Karte können Sie die jeweiligen Fach- und Basisdaten aktivieren oder deaktivieren. Durch das Aufklappen der Fachdaten wird die Legende sichtbar.

Kartenübersicht

Die Geofachdaten werden erst ab einem Maßstab von 1:100.000 angezeigt. Bitte zoomen Sie durch das Aktivieren des Lupensymbols in die Karte. Durch das Anklicken einer Geometrie des aktivierten Layers werden die Sachdaten angezeigt.

Liste der aktivierten Layer
Zum Identifizieren eines Elementes auf die Karte klicken!
Name der Kartenebene

Geodatendienste (WMS-, WFS- und KML-Dienste)

Marginalspalte

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 42: Boden, Altlasten

Bernd Siemer

Download

Verwendung der Geodienste

Layoutbeschreibung

Layoutbeschreibung

Verfügbarkeit der Dienste

Für den Verfügbarkeitstest werden die Fachdienste auf dieser Seite im Abstand von einigen Sekunden abgefragt.

Themen anderer Fachbereiche

Geodaten, Dienste und Karten zu den Themen:

Basiskarten des GeoSN

Bitte verwenden Sie zur Darstel- lung von Hintergrunddaten die Geodienste des Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermes- sung Sachsen.