1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Geochemische Übersichtskarten

Die Untersuchungsergebnisse der Bodenmessnetze, des Auenmessprogramms und validierter Bodenanalysen Dritter, bilden die Datengrundlage für die Erstellung von Geochemischen Übersichtskarten der Böden des Freistaates Sachsens im Maßstab 1:400 000 (GcBÜK400). Die Darstellung der Stoffgehalte (KW-Extraktion bzw. auf KW umgerechnete Totalgehalte) erfolgt dabei horizontbezogen für die Humusauflage unter Forst (Oh-Horizont) sowie die Ober- und Unterbodenhorizonte.
Die Geochemischen Übersichtskarten stellen somit eine Weiterführung/Aktualisierung des Bodenatlasses Teil 3, Raster 4x4 km, dar.

Karte: Ausschnitt einer geochemischen Übersichtskarte

Karte: Geochemische Übersichtskarte (Ausschnitt)

Marginalspalte

Bild: Themenportal Boden, Altlasten - Fachinformationssystem Boden

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 42 Boden, Altlasten

Kati Kardel