1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

ASYS - Das Abfallüberwachungssystem der Länderbehörden

Das gemeinsame Abfallüberwachungssystem ASYS wird in allen Bundesländern eingesetzt, derzeit in etwa 340 Behörden. Dabei liegt die Einbindung nachgeordneter Behörden in den ASYS-Verbund im Aufgabenbereich der einzelnen Länder. Es wird heute in vielen Bundesländern nahezu flächendeckend genutzt.
Mittels ASYS können die Behörden alle notwendigen Daten aus dem eANV effizient verwalten und bearbeiten und somit die ordnungsgemäße Entsorgung gefährlicher Abfälle überwachen.

ASYS unterstützt die Behörden unter anderem bei der Bearbeitung des Nachweisverfahrens und erfasst und prüft die Daten der

  • Entsorgungsnachweise
  • Begleit- und Übernahmescheine
  • Transportgenehmigungen
  • Entsorgungsfachbetriebszertifikate
  • sowie die Stammdaten der beteiligten Abfallerzeuger, -beförderer und -entsorger

Zudem ermöglicht ASYS, Daten zwischen den involvierten Behörden sowie den beteiligten Unternehmen automatisiert und auf elektronischem Wege auszutauschen. Dieser Datenaustausch erfolgt im elektronischen Abfallnachweisverfahren eANV über die ZKS-Abfall.

Marginalspalte

Bild: Bild Organisation Abfallüberwachung

Ansprechpartner

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 41: Wertstoffwirtschaft

Marco Krebs