1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

ÖKOPROFIT® Dresden

Mit der Auftaktveranstaltung am 26.03.2012 zur vierten Runde OEKOPROFIT® Dresden sind 24 Unternehmen dabei.   Die Landeshauptstadt Dresden ist in Sachen ÖKOPROFIT® Vorreiter im Freistaat Sachsen. Nach dem Erfolg des ersten Projektes 2006/2007 läuft derzeit die vierter Runde.

Bilanz ÖKOPROFIT® Dresden - 2010/2011: Dresdner Betriebe sparen mit Ökoprofit 1.383.000€ pro Jahr

Im dritten ÖKOPROFIT®-Einsteigerprojekt haben 14 Unternehmen 1.080.000€ pro Jahr eingespart. Die Umwelt wurde in den Bereichen

  • Energie/Emission um ca. 1.630.000 kWh,
  • Rohstoff/Abfall um ca. 367 t
  • Wasser/Abwasser um ca. 7.997 m³

entlastet.

Im parallel laufenden ÖKOPROFIT®-Klubprojekt haben 9 Unternehmen 303.000€ pro Jahr eingespart. Die Umwelt wurde in den Bereichen

  • Energie/Emission um ca. 764.000 kWh,
  • Rohstoff/Abfall um ca. 782 t
  • Wasser/Abwasser um ca. 2.804 m³

entlastet.

Bilanz ÖKOPROFIT® Dresden - 2007/2009: Dresdner Betriebe sparen mit Ökoprofit 672.893 € pro Jahr

Im zweiten ÖKOPROFIT®-Einsteigerprojekt haben 10 Unternehmen 409.978€ pro Jahr eingespart. Die Umwelt wurde in den Bereichen

  • Energie/Emission um ca. 1.453.000 kWh,
  • Rohstoff/Abfall um ca. 11,7 t
  • Wasser/Abwasser um ca. 3.640 m³

entlastet.

Im parallel laufenden ÖKOPROFIT®-Klubprojekt haben 9 Unternehmen 262.915€ pro Jahr eingespart. Die Umwelt wurde in den Bereichen

  • Energie/Emission um ca. 305.643 kWh,
  • Rohstoff/Abfall um ca. 656 t
  • Wasser/Abwasser um ca. 5.390 m³

entlastet.

Bilanz ÖKOPROFIT® Dresden - 2006/2007: Dresdner Betriebe sparen mit Ökoprofit 418.000 € pro Jahr

Im ersten Dresdner Ökoprofit-Projekt hatten 15 Unternehmen zusammen 418.000 Euro pro Jahr eingespart und die Umwelt jährlich um mehr als 3 Millionen Kilowattstunden Energie, 1.100 Tonnen Kohlendioxid, 14.800 Kubikmeter Wasser und 139 Tonnen Abfall entlastet. Zahlen, die sich auch im bundesweiten Vergleich sehen lassen können. (siehe auch Abschlussbericht ÖKOPROFIT® Dresden 2006/2007)

Marginalspalte

Bild: Logo ÖKOPROFIT® Dresden

Ansprechpartner

Landeshauptstadt Dresden / Amt für Wirtschaftsförderung

Gudrun Hofmann

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Industrie- und Handelskammer Dresden

Dr. Cornelia Ritter