1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Signet sachsen.de

Umwelt

Inhalt

Wirkung: Gewerbe – Landschaft

Großflächige Einzelhandelsansiedlungen und Gewerbegebietserschließungen erfolgten seit 1990 häufig „auf der grünen Wiese“. Derartige Entwicklungen im Außenbereich von Siedlungen sind regelmäßig mit erheblichen Auswirkungen auf die Landschaft verbunden. Neben

  • einer Zunahme der bebauten und versiegelten Flächen mit den damit verbundenen direkten negativen Wirkungen auch auf andere Schutzgüter,
  • einer Veränderung des Landschaftsbildes (Beeinträchtigung von Sichtbeziehungen, Beseitigung von Landschaftselementen, landschaftlich unangepasste Bauweisen) sowie
  • der Verminderung der Naherholungsfunktion dieser siedlungsnahen Bereiche

ist vor allem die oftmals nur über den motorisierten Individualverkehr mögliche Verkehrserschließung solcher Flächen zu beachten. Die daraus folgende zunehmende Inanspruchnahme von Flächen durch Neu- und Ausbau von Verkehrsinfrastruktur (Verkehrswege, Park- und Stellflächen) sowie die Beeinträchtigungen durch zusätzlich generierten Verkehr selbst haben weitere erhebliche Auswirkungen auf das Schutzgut Landschaft.
Aus diesem Grund sollte der Erneuerung, Abrundung und Verdichtung von bereits bebauten Bereichen grundsätzlicher Vorrang vor der Neuausweisung von Baugebieten im Außenbereich eingeräumt werden.

Neben den direkten Wirkungen durch Industrie und Gewerbegebiete ist auch deren Bedarf an Rohstoffen und Energie zu berücksichtigen. Der dafür notwendige Bergbau sowie die Energieerzeugung beeinflussen die Landschaft und das Landschaftsbild erheblich. Die Braunkohlentagebaue im Südraum Leipzig und in der Lausitz führen zu großräumigen Eingriffen. Auch die Anlagen der Energieerzeugung wie zum Beispiel Braunkohlekraftwerke und besonders die in den letzten Jahren deutlich angestiegene Anzahl von Windenergieanlagen beeinflussen das Landschaftsbild.

Marginalspalte

Bild: Illustration zur Nutzungsauswirkung von Gewerbe auf Landschaft

weiterführende Informationen

Navigator Umweltstatus

Umweltindikatoren von A bis Z

A–E | F–M | N–S | T–Z

©