1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Signet sachsen.de

Umwelt

Inhalt

Wirkung: Verkehr – Flora und Fauna

Neu- und Ausbau von Verkehrswegen sowie ruhender und fließender Verkehr haben erhebliche Auswirkungen auf die Tier- und Pflanzenwelt. Zu den direkten Auswirkungen zählen
  • die Zerstörung von Lebensräumen durch Neu- und Ausbau von Verkehrsinfrastruktur,
  • das Töten von Tieren durch Aufprall und Überfahren sowie
  • die Zerschneidung von Biotopen und Habitaten (Unterbrechung von Wanderwegen, Einengung von Lebensräumen, verminderte Fruchtbarkeit, genetische Isolation, Abnahme der Populationsstärken).

Andererseits verursacht der Verkehr aber auch indirekte Effekte, die Tier- und Pflanzenvorkommen kurz- bis langfristig beeinträchtigen. Zu nennen sind

  • die Beeinträchtigung von Lebensräumen und Artenvorkommen durch Schadstoffimmissionen insbesondere im Bereich von Fernstraßenkorridoren und –flächen sowie 
  • die Zerschneidung und Isolation von Biotopen und Habitaten durch Schallimmissionen im Bereich von Verkehrswegen (Überdeckung von artspezifischen akustischen Signalen, Barrierewirkung, Auslösung von Schreck- und Fluchtreaktionen).

Entlang von Verkehrswegen findet eine verstärkte Ansiedlung und Ausbreitung nichtheimischer, jedoch anpassungsfähiger Tier- und Pflanzenarten (Neozoen und Neophyten) aus anderen Großregionen Europas sowie aus Übersee statt, durch die heimische Arten mit spezifischer Standortanpassung verdrängt werden.

Obwohl oben genannte Effekte arten- und individuenabhängig sehr unterschiedlich ausgeprägt sind, lassen sich z. B. folgende generelle Maßnahmen zur Verminderung der negativen Auswirkungen des Verkehrs auf Flora und Fauna benennen: 

  • Raumplanerische Sicherung der verbliebenen unzerschnittenen störungsarmen Räume (USR) zum Erhalt von Lebensräumen und Rückzugsgebieten 
  • Verbesserung der Lebensraumbedingungen durch den Aufbau eines Verbundes von Lebensräumen und Habitaten
  • Instandhaltung und Neuanlage von technischen Hilfen (Grünbrücken, Amphibientunnel u. a.) zum ungefährdeten Passieren von Verkehrswegen (z. B. als Kompensationsmaßnahmen bei nicht vermeidbaren Eingriffen).

Marginalspalte

Bild: Illustration zur Nutzungsauswirkung von Verkehr auf Flora und Fauna

Weiterführende Informationen

Navigator Umweltstatus

Umweltindikatoren von A bis Z

A–E | F–M | N–S | T–Z

©